Willkommen » Jetzige Bahnen » H0 Clubbahn

H0 Clubbahn


Vor Jahren haben wir diese Bahn gestartet als eine modulare Modellbahn-Anlage, aber während des Baus haben wir doch für eine "feste" Modellbahn-Anlage gewählt. Auf dieser Gleichstrom-Modellbahn wird auf Roco-Line Schienen gefaheren und das Betriebssystem von Van Meekeren, damit alles vollautomatisch läuft. Die Modellbahn-Anlage hat eine Größe von 10,00 x 3,70 Mtr. Das Betriebssystem kann sowohl innerhalb als auch außerhalb der Bahn-Anlage verwendet werden.

Es wird oft mit Rollmaterial der Mitglieder auf dieser Bahn gefahren 

Digitaliserung der Clubbahn

1. Die Geschichte

Vorher gab es zwei Möglichkeiten wie auf der Clubbahn gefahren werden konnte: analoge manuell oder ein analoges Blocksystem. Für Letzteres war ein System von "Van Meekeren" vorhanden.
Für einen festen Modelbahn mit festen faherndes (analoges) Material war "Von Meekeren" eine schöne Möglichkeit um analog und Blockgesteuert zu faheren. Doch wir stießen auf eine Reihe von Dingen, nämlich:

  • Manche Blöcke, bekommen wir nicht richtig eingestellt, die Züge fuhren durch das Block.
  • Blieb einen Zug stehen, da sie einen Moment kein guten Kontakt mit der Bahn hatte, dann vermutete "Van Meekeren" dass es keinen Zug mehr gab, mit allen möglichen Zusammenstößen zur Folge.
  • Durch das ständig wechselnden Rollmaterial war es nicht möglich das System gut ein zu stellen.
  • Das Gesamtbild während der Fahrt war etwas langweilig und vorhersehbar da immer die gleichen Fahrbewegungen gemacht werden.

2. Unser Wunsch

Die Zahl der Mitglieder der N.L.M.V. zeigt sehr deutlich dass es eine wachsende Gruppe von "Digitalfahrer" die den Wunsch haben auch, innerhalb des Vereins, Digital fahren zu können. Durch Digital zu fahren werden alle oben genannten Sachen gelöst.

Mitglieder die analog fahren dürfen nicht vergessen werden. Auch nach der Digitalisierung der Clubbahn bleibt es möglich, Analog und Manuell zu fahren. So bleibt die Clubbahn einen Bahn für jedermann. Durch die Innen- und der Außenbahn separat zu verkabeln sind diese getrennt voneinander zu bedienen.

Darüber hinaus ist der Wunsch die gesamte Verdrahtung unter die Bahn-Anlage zu vereinfachen und zu ersetzen. Darüber hinaus ist es notwendig dass einige Probleme mit die Bahn-Anlage gelöst werden. Diese Probleme wurden nun zugeordnet. Dazu gehören zu große Abstand zwischen den Schienen, eine zu große Steilung, etc..

3. Bedingung(en)

Der Vorstand unterstützt den Plan um die Clubbahn zu digitalisieren. Als Bedingung stellen sie, daß es genügend Unterstützung innerhalb der Gruppenmitglieder gibt. Konkret bedeutet dies, dass mindestens 6 Mitglieder starten wollen hier mit. Die Bedingung ist inzwischen erfüllt. Es gibt einen kleinen "Kerngruppe" von Mitglieder, die bereits einige Erfahrung im digitalen Bereich haben.
Derzeit ist eine "Lenkungsgruppe" gebildet, welche die Digitalisierung der Clubbahn vorbereiten, u.a. durch das Schreiben eines Aktionsplans, Wünsche und Vorschläge ausarbeiten.

4. Abriss des alten Digital Systems

Das 'Van Meekeren' System ist nun vollständig entfernt. Das analoge System ist wieder in Ordnung gebracht.

5. Die Renovierung der Clubbahn in Herbst/Winter 2016

  • Die Bahnhofsanlage wird jetzt gründlich ausgebessert.
    • Die Bahnsteigen werden stark verlängert.
    • Neue Überdachungen und neues Pflaster der Bahnsteigen werden angebracht. Die Pflasterung der Bahnsteigen ist jetzt fertig. Die individuelle Überdachungen werden ausgestattet mit neue Stützen und Montagefertig gemacht.
    • Laternenmasten werden auf die Bahnsteigen montiert. Doppel- und single-Lampe-Laternen.
  • Die Landschaft wurde einer gründlichen Reinigung unterzogen.
  • Einige Hauser und Gebäude erhalten einen anderen Platz oder Stelle auf die Bahn-Anlage.
  • Straßen werden gereinigt und gegebenenfalls erneuert oder restauriert.
  • Es wirt einen Rangierbahnhof erbauet oder erweitert.
  • Ein neuer Rangierbahnhof wird  erbauet mit verschiedenen Anschlussgleise.
  • Das Wasserspiel bekommt ein neues Gesicht.
  • Die Kirmes wird wieder hergestellt oder neu eingerichtet.
  • Beleuchtung wird erweitert, erneuert oder restauriert.
  • Es ist ein erster Plan ist erstellt für das Einfürhren des neue digitale System. Die Wahl is gefallen auf das digitale System Rocrail. Unsere Probe-Bahn macht bereits gebrauch von Rocrail. Dieses Program wird jetz getestet und wenn das fehlerlos lauft wird dieses auch angewendet für die Clubbahn.

Fotos von unsere H0 Clubbahn, vor der Total-Renovierung

Fragment H0 Clubbaan (1).JPG
Fragment H0 Clubbaan (1).JPG
Fragment H0 Clubbaan (3).JPG
Fragment H0 Clubbaan (3).JPG
Fragment H0 Clubbaan (4).JPG
Fragment H0 Clubbaan (4).JPG
Fragment H0 Clubbaan (5).JPG
Fragment H0 Clubbaan (5).JPG
Fragment H0 Clubbaan met dieselloc NS 2200 - 2300 serie.JPG
Fragment H0 Clubbaan met dieselloc NS 2200 - 2300 serie.JPG
Fragment H0 Clubbaan met Discobus.JPG
Fragment H0 Clubbaan met Discobus.JPG
Fragment H0 Clubbaan met dieselloc DB 216 001-8.JPG
Fragment H0 Clubbaan met dieselloc DB 216 001-8.JPG
Fragment H0 Clubbaan met bergbaantje.JPG
Fragment H0 Clubbaan met bergbaantje.JPG
Fragment H0 Clubbaan met E-loc DB E10 134.JPG
Fragment H0 Clubbaan met E-loc DB E10 134.JPG
Fragment H0 Clubbaan met racebootje op het meer.JPG
Fragment H0 Clubbaan met racebootje op het meer.JPG
Fragment H0 Clubbaan met zeil- en roeiboot op het meer.JPG
Fragment H0 Clubbaan met zeil- en roeiboot op het meer.JPG
Fragment H0 Clubbaan met zeilboot op het meer.JPG
Fragment H0 Clubbaan met zeilboot op het meer.JPG
Fragment H0 Clubbaan (2).JPG
Fragment H0 Clubbaan (2).JPG
Fragment H0 Clubbaan (0).JPG
Fragment H0 Clubbaan (0).JPG

Clubbahn in H0: die alte und neue Zustand

Die Clubbahn wurde nicht geändert. Dies ist auch nach der Verlegung der neuen Laminatboden an der gleichen Stelle bleiben Stehen. Aufgrund der Abmessungen der Clubbahn konnte keine Lenkrollen angewendet werden. Auch lieh der Stützkonstruktion sich da nicht gut für.


Clubbahn in H0: Der neue Zustand am 25. April 2016

Clubbaan in H0 25-04-2016 (2).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (2).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (3).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (3).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (4).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (4).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (1).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (1).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (5).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (5).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (6).JPG
Clubbaan in H0 25-04-2016 (6).JPG

Die Bilder der Clubbahn sind von vor der Total-Renovierung der Bahn


Einige einzelne aufnahmen von die H0 Clubbahn

Clubbahn: Die Öl-Raffinerie

Clubbahn: Kirmesattraktion Octopussy zum ersten Mal in betrieb


Clubbaan-EenkoplopervanJeroenpasseerthetstation-02-03-2015.jpg
DeClubbaan-diversetrienendraaienhunrondjes-doorJeroen02-03-2015.jpg

Clubbahn: Ein Eilzug 'Koploper' ICM von der Niederländische Eisenbahnbetrieb (N.S.) fährt in den Bahnhof.

Clubbahn: Verschiedene Zügen drehen ihre Runden.


Clubbahn in H0: Das montieren der Laternen am 21.11.2016

Montag den 21.11.2016. Das Montieren der Kugel-Laternen auf dem Bahnsteig (1)

Montag den 21.11.2016. Das Montieren der Kugel-Laternen auf dem Bahnsteig (2)


Montag den 28.11.2016, unser Vereinstag. Das definitiv montieren der Doppelte und einzelne Kugel-Lanternen auf dem Bahnsteigen 1 und 2.


09.01.2017: Die Clubbahn in H0 wird weiter dekoriert

Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (1).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (1).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (5).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (5).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (4).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (4).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (3).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (3).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (2).jpg
Station Clubbaan H0, 09-01-2017 (2).jpg

Die Renovierung der Clubbahn am 01.09.2017

  • Ein kurzer Überblick

Auf oben stehende fünf Bildern ist deutlich zu sehen, wie die Dekoration des Bahnhofs und seiner unmittelbaren Umgebung fortschreiten.

  • Alles hat auch eine zusätzliche Bereinigung erdulden müssen.
  • Das Faller Carsystem wurde getestet und funktioniert. Nur die Batterien sind noch auf zu laden.
  • Die Lichter der Gebäude (Bahnhof-Komplex, Häuser u.s.w.) werden fertig gestellt. Hierbei wird ein Minimum von Transformatoren verwendet. Sie sind auf der äußeren Seite des der Clubbahn montiert statt unter die bahn, wie es früher der Fall war.
  • Das "neue" Wasser für Vergnügungsboote und Schnellboote nähert sich der Fertigstellung.
  • Die schrittweise Digitalisierung der Clubbahn kommt in Sicht. Es Bedarf noch jede überlegung innerhalb der 'Digital-Gruppe'.

Aktualisiert: 15.01.2017