Willkommen » Jetzige Bahnen » H0 Modulebahn

Modulebahn in H0


11.09.2017: Die Modulebahn in einem veränderten Plan

Der Plan und der Entwurf von den Modulebahn ist vor kurzem geändert und besteht aus:

  • Die Kirmes-Module ist entfernt worden und einen anderen Platz bekommen bei die Module Schwerindustrie.
  • Die Module Blerik ist mit eine ganze Module erweitert. Dieses Modul ist noch in der Plannungs- und Entwicklungsphase.
  • Die (Schutz)Wände am Modul Kaldenkerkerweg (ehemaliger Bahnhof Venlo) wurden entfernt, so dass es eine offenere Gesamtheit wird.
  • Die Fahradstrecke auf den rechten Wendeschleifen funktioniert jetzt. Deshalb kann diese Wendeschleife weiter ausgebaut werden.

Modulebaan I, overzicht met Maasbrug, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, overzicht met Maasbrug, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, totaal overzicht nieuwe situatie, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, totaal overzicht nieuwe situatie, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, omgeving station Venlo, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, omgeving station Venlo, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, station Venlo en omgeving, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, station Venlo en omgeving, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, rechter keerlus, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, rechter keerlus, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, omgeving rechter keerlus, 11-09-2017.jpg
Modulebaan I, omgeving rechter keerlus, 11-09-2017.jpg
Modulebaan II, Kermis, 11-09-2017.jpg
Modulebaan II, Kermis, 11-09-2017.jpg
Modulebaan II, met kermis, 11-09-2017.jpg
Modulebaan II, met kermis, 11-09-2017.jpg
Modulebaan II, het station, 11-09-2017.jpg
Modulebaan II, het station, 11-09-2017.jpg

Hinzugefügt: 12.09.2017


Die Geschichte unsere Modulebahn-Anlage

Unsere Modulebahn in H0 hat standard-Module von 1,20 x 1,20 Metern (= Backen). Eigentlich sind es Dioramen, jeder hat sein eigenes Thema mit einer kontinuierlichen gemeinsame doppelspurige Bahnstrecke. Auf der Rückseite sind, nicht sichtbar, mehrere Anschlussgleise zum austauschen der Züge.

Wir haben die Märklin K-Spur ausgewählt. Um die Möglichkeit zu haben mit Wechsel- und Gleichstrom fahren zu können, durch eine "einfache" Blöcke-System gesichert.

Die Modulebahn ist ein drei-Schienen DC und AC Bahn.

In diesen Modulen sind auch unsere beiden Schaustücke, der ehemalige Bahnhof Venlo N.S. von vor 1958 und die alte "Wagenmakerij" (Ausbesserungswerk oder Betriebswerk) in Blerick. Dieser Modellbahn ist jetzt voll im Einsatz.

Die Modulebahn besteht derzeit aus den folgenden Teilen:

  • der ehemalige N.S. Bahnhof Venlo von vor 1958, bestehend aus drei Modulen.
  • Die ehemalige N.S. 'Wagenmakerij' (Ausbesserungswerk oder Betriebswerk) von der Niederländischen Eisenbahnen in Blerick. Dieser besteht aus einen Module und Zwei halbe Mudulen. Das Dach des 'Betriebswerk' ist teilweise offen, so dass wir sehen können, wie es drinnen aussieht.
  • Der ehemalige Bahnhof Blerick hat jetzt ihren endgültigen Platz: eine Module. Dies kann nun weiter ausgebaut werden.
  • Eine voll funktionsfähige Kirmes: eine Module, dies ist derzeit bereit für den Einsatz.
  • Die alte Bailey-Brücke(n) über die Maas in Venlo: auch dies ist/sind noch in der Entwicklungsphase. Ein erster Anfang ist bereits gemacht.
  • Die Brückenköpfe der Maas-Brücken und die Flussbetten: noch in der Entwicklung.
  • Die Wendeschleifen, jeweils eine Module, an beiden Enden der Modulebahn. Mit der Dekoration der Wendeschleifen mit einem Radweg (Magnorail) is auf der rechten Seite der Modulebahn begonnen worden und ist jetzt fast fertig. Links drehen Schleife bekommt Aufforstung mit Wachtürmen.
  • Um die Modulebahn einfag verschieben zu können haben wir sie mit Lenkrollen ausgestattet. Diese sind nach der Renovierung der Fussboden montiert.

Digitaliserung Modulebahn

Dies wird immer noch (teilweise) mit der Hand betätigt. Automatische Steuerung muss erneut angewendet werden. Das oben genannte Betriebssystem ESU wird durch ein anderes Betriebssystem ersetzt.

Nach Oben


Ein Foto-Eindruck unsere H0 Modulebahn: der Alte Zustand

MB_werkplaats_05.jpg
MB_werkplaats_05.jpg
MB_werkplaats_01.JPG
MB_werkplaats_01.JPG
MB_werkplaats_02.JPG
MB_werkplaats_02.JPG
MB_werkplaats_04 (1).JPG
MB_werkplaats_04 (1).JPG
MB_werkplaats_Blerick_09.JPG
MB_werkplaats_Blerick_09.JPG
Modelbaan NLMV Venlo met schachttoren tijdens Open dag 02-11-2014.jpg
Modelbaan NLMV Venlo met schachttoren tijdens Open dag 02-11-2014.jpg
Fragment modulenbaan N.L.M.V. Venlo met oude station Venlo. Foto Leo Lambrechts.jpg
Fragment modulenbaan N.L.M.V. Venlo met oude station Venlo. Foto Leo Lambrechts.jpg
Fragment modulenbaan N.L.M.V. Venlo met oude station Venlo (2). Foto Leo Lambrechts.jpg
Fragment modulenbaan N.L.M.V. Venlo met oude station Venlo (2). Foto Leo Lambrechts.jpg

Der alte Zustand (vor der Verlegung der neue Laminatboden)

Die Fotos von die Modulebahn, wie oben gezeigt, lassen noch den alten Zustand sehen. Das heißt vor Verlegung der neuen Laminatboden. Die Modulebahn hat eine andere Stelle in unserem Vereins-Gebäude bekommen. Auch die Einteilung dieser Bahn wird völlig verändert. Aber mehr dazu später (einschließlich Fotos).


28.11.2016: die Linker Wendeschleifen werden weiter ausarbeitet

Montag den 28.11.2016, ein Vereinstag. Die Linker Wendeschleifen und ihrer unmittelbaren Umgebungihrer, werden weiter ausarbeitet. Büsche und Wälder werden gepflanzt, Pfaden und Straßen angelegt.


5.12.2016: Der Fahrradweg beim Rechter Wendeschleifen wird angelegt.

Der Magonrail Fahrradweg wird angelegt
Der Magonrail Fahrradweg wird angelegt
Der Magonrail Fahrradweg wird angelegt (3)
Der Magonrail Fahrradweg wird angelegt (3)
Der Magonrail Fahrradweg wird angelegt mit Links die Kirmesmodule
Der Magonrail Fahrradweg wird angelegt mit Links die Kirmesmodule

Die Fahrradbahn von Magnorail wird angelegt.


09.01.2017: Die Linker Wendeschleifen und die endgültige Formen im Aussicht

09.01.2017: Die Linker Wendschleifen von der Modulebahn fängt anal schöne Formen an te zu nehmen. Die Tierwelt und die Wälder kommen zum Leben.


Der Stand der Arbeit an die Modulebahn am 26.04.2017

  • Bei die Rechter Wendeschleifen wird derzeit hart gearbeitet an die elektrischen Fahrrad- und Autobahn um die bald im Einsatz nehmen zu können. Wenn das alles richtig funktioniert wird die Dekoration (Landschaft) weiter zur Hand genommen.
  • Der ehemalige Bahnhof Blerik (Eine Module) erfordert noch einige Aufmerksamkeit, als auch die Vollendung der alten Eisenbahnbrücke ( Bailey-Brücke)über die Maas (Eine Module). Beschloßen ist diese zwei Module zu entfernen und die Module "Schwerindustrie und Bahnhof" hinzu zu fügen.
  • Für den ehemalige Bahnhof Blerik kann ein weiteres Modul hinzugefügt werden, wenn dies erforderlich ist. Um dies zu tun, müsste der Kirmesplatz noch entfernt werden. Diese wird dann an eine andere Stelle, im Vereinsgebäude gespeichert.
    Die Modulen Blerik und Eisenbahn-Brücke über die Maas können an eine andere Stelle im Vereinsgebäude, in aller Ruhe, fertig gestellt werden. 
  • Die Module Kaldenkerkerweg Venlo = der ehemalige Bahnhof Venlo (von vor 1958). Weichen anschließen und Anschlussgleise ohne Strom machen um diese Analog befahren zu können.

Venlo, 09.04.2017: Fragment der Module "Schwerindustrie mit Bahnhof". 

Venlo, 04.09.2017. Die rechte Wendeschleife in der Herstellungsphase. Die Fahrradbahn, hier natürlich unfertig, ist deutlich zu erkennen. 


Aktualisiert: 12.09.2017